AGB Kurse

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf unserer Website.
Sie erhalten von uns eine Kursbestätigung per E-Mail. (Achtung: wenn Sie keine Kursbestätigung von uns erhalten, sind Sie nicht angemeldet).
Mit der Kursbestätigung erhalten Sie weitere Angaben zum Kurs und die Zahlungsinformationen zur Vorauszahlung.

Bitte beachten Sie, dass Kursbuchungen erst mit der Zahlung definitiv werden.

Mit der Anmeldung gehen Sie einen verbindlichen Vertrag ein. Bei einer gleichzeitiger Anmeldung von mehreren Personen, haftet die Person, die die Buchung getätigt hat für sämtliche reservierte Plätze.

Abmeldung:
Wenn Sie verhindert sind, ist eine Abmeldung zwingend schriftlich notwendig. Ohne Abmeldung ist der gesamte Kursbetrag zu begleichen.

Bei einer schriftlichen Abmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn wird der gesamte Beitrag zurückerstattet. Bei einer Abmeldung von weniger als 9 Tage vor Kursbeginn wird das Kursgeld nicht zurückerstattet. Die Kekserei GmbH ist nicht verpflichtet ein Ersatzdatum anzubieten. Nicht besuchte Kurse entfallen ersatzlos. Es besteht aber die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

Nichtbezahlung der Kurskosten gilt nicht als Abmeldung

Durchführung:
Die Kurse werden nur bei genügend Teilnehmern (mind. 4 Teilnehmer) durchgeführt. Eine Nichtdurchführung wird frühzeitig mitgeteilt und die Kurskosten werden zurückerstattet. Dies gilt auch bei Krankheit der Kursleiter.

Kursgeld:
Das Kursgeld muss im Voraus via Einzahlungsschein oder Banküberweisung bezahlt werden. Falls der Kursbeitrag nicht innerhalb von 10 Tagen (Datum der Rechnung resp. Kursbestätigungsmail) überwiesen wird, verfällt die Kursteilnahme ohne weitere Mitteilung.

Material/Versicherung:
Sofern nichts anderes erwähnt, ist das Material im Kursgeld inbegriffen. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Bankverbindung:
IBAN und BIC auf Anfrage

 

Zur Anmeldung